Dienstag, 6. Juni 2017

[ #naturwissen ] Einsteins Kolleginnen: Potraits von acht Wissenschafterinnen als PDF-Book

Das ~100seitige PDF-Buch "Einsteins Kolleginnen - Physikerinnen gestern und heute" wurde im Rahmen des Projektes "Gender im Einsteinjahr" für das Wissenschaftsjahr 2005 entwickelt.


In den  Portraits werden acht Wissenschaftlerinnen vorgestellt: fünf Physikerinnen, einePhysiko-Chemikerin, eine Mathematikerin und eine Philosophin, die alle eine persönliche Beziehung zu Albert Einstein hatten – sie waren Freundin, Kollegin oder Studentin. Sie trafen sich in Berlin, in der Universität, der Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft oder bei Konferenzen, sie korrespondierten mit ihm, darunter im Exil. Auf Grund der NS-Bedingungen musstenfünf der acht Wissenschaftlerinnen emigrieren, und auch hierin waren sie Albert Einstein verwandt – sie wurden Exilierte, und er half einigen von ihnen im Exil zu einer besseren Anstellung.

[ #MINTsprint ] ⇒
Lohnt sich ein Download? Ein Blick in das Inhaltsverzeichnis:

Vorwort 3
Albert Einsteins Kolleginnen – Physikerinnen gestern 5
Die Freundin – Marie Curie 6
Ilse Rosenthal-Schneider – eine Frau interpretiert Albert Einstein 10
Hildegard Ille – Stipendiatin am KWI für Physik 13
Gerda Laski – Assistentin, Stipendiatin, Abteilungsleiterin 15
Clara von Simson – Assistentin und Kollegin 18
Einsteins Kolleginnen – die drei Privatdozentinnen in Physik:
Hertha Sponer 22
Hedwig Kohn 25
Lise Meitner 28
Albert Einsteins Kolleginnen – Physikerinnen heute 35
Brigitte Falkenburg – Physikerin und Philosophin 36
Jutta Kunz – theoretische Physikerin 39
Ekaterina Shamonina – Physikerin auf dem Gebiet Metamaterialien 41
Barbara Drossel – Physikerin für komplexe Systeme 44
Annemarie Pucci – Physik von Oberflächen und dünnen Schichten 46
Karina Morgenstern – Festkörperphysikerin 49
Elke Scheer – Physikerin auf dem Gebiet Einzelatomkontakte 51
Cornelia Denz – Physikerin auf dem Gebiet der Optik 54
Ursula Keller – Physikerin auf dem Gebiet Ultrakurzzeit-Laserphysik 56
Susanne Quabis – Physikerin im Bereich Optik auf Subwellenlängenskala 59
Claudia Vanelle – Geophysikerin 61
Martina Havenith-Newen – Laserspektroskopie 64
Margit Zacharias – Nanophysikerin 66
Christiane Ziegler – Nanophysikerin 69
Martha Lux-Steiner – Physikerin auf dem Gebiet der Photovoltaik 71
Sylvia Stange – Diplomingenieurin in der Wirtschaft 74
Junge Physikerinnen im Gespräch 77
Susanne Metzger – Physikdidaktikerin 78
Ioana S¸erban – Preisträgerin 81
Stefani Dokupil – Preisträgerin 83
Andrea Niemeyer und Inga Ennen – Promovendinnen der Physik 86
Schlusswort 89
Weiterführende Linktipps für Physikinteressierte 91
Literatur 94

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen