Samstag, 18. November 2017

[ #technik ] "Raubkopie" anfertigen

Nicht nur für hartgesottene Piraten, Fans und Bastler ist diese ein Highlight, auch der Werk- und der Medienunterricht an mancher Schule bekäme einen attraktiven Vinyl-Anstrich.

Die Wochenzeitung "Die Zeit" hatte in ihrer Wissen-Kolumne (2006) eine originelle bebilderte Anleitung und eine Einkaufsliste für die Ingredenzien zur Herstellung einer "Raubkopie" in Vinyl geliefert. Der Beitrag ist zwischenzeitlich leider auf Zeit-Online nicht mehr zu haben. Glücklicherweise gibt es aber auch ein Internet Archiv. Interessenten sei geraten sich davon für später eine PDF-Kopie anzufertigen und in den virtuellen oder realen Werken-Ordner abzulegen.
Vorarlberger-Bloghaus-Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „[Google Search] ⇒ “. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link im Falle einer Verwaisung und/oder auch zusätzliche oder aktuellere Infos!
[ #MINTsprint ] ⇒

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen