Donnerstag, 17. Dezember 2015

[ #mathematik ] TK-Logo erklärt: Der Satz des Pythagoras?

Bildquelle Wikimedia
Irgendwann lernt jeder Schüler den Satz des Pythagoras. Wer war Pythagoras und was steckt hinter seinem berühmten mathematischen Satz?  

Auch die bei Schülern geliebte Wikipedia gibt Auskunft, aber bist du danach wirklich schlauer?
"Der Satz des Pythagoras ist einer der fundamentalen Sätze der euklidischen Geometrie. Er besagt, dass in allen ebenen rechtwinkligen Dreiecken die Summe der Flächeninhalte der Kathetenquadrate gleich dem Flächeninhalt des Hypotenusenquadrates ist. Sind a und b die Längen der am rechten Winkel anliegenden Seiten, der Katheten, und c die Länge der dem rechten Winkel gegenüberliegenden Seite, der Hypotenuse, dann lautet der Satz als Gleichung ausgedrückt: a² + b² = c". Der Satz ist nach Pythagoras von Samos benannt, der als erster dafür einen mathematischen Beweis gefunden haben soll, was allerdings in der Forschung umstritten ist. Die Aussage des Satzes war schon lange vor der Zeit Pythagoras’ in Babylon und Indien bekannt, es gibt jedoch keinen Nachweis dafür, dass man dort auch einen Beweis hatte."
Auch auf YouTube gibt es Information:


Logo. Die Formel a² + b² = c² ist eingängig und rasch gemerkt. Doch was hat es damit auf sich?  Wozu kann man diesen Satz gebrauchen - außer für Schularbeiten und Schwindelzettel? "TK-Logo" das Webmagazin der deutschen Techniker-Krankenkasse aus Hamburg gibt wunderschön mit Beispielen und Hintergund Auskunft. Danach ist wirklich alles klar.

TK-Logo. TK-Logo will gut verständliche Antworten geben rund um die Themen Wissenschaft, Natur, Gesellschaft und nicht zuletzt Gesundheit. Dabei hat das Portal vor allem das Ziel, Kinder zu begeistern.  Die TK ist eine bundesweite deutsche Krankenkasse mit etwa 6,1 Millionen Mitgliedern und mehr als 8,5 Millionen Versicherten - davon etwa 2,3 Millionen beitragsfrei mitversicherte Familienangehörige! Mit  verschiedenen Informationsangeboten für Kinder und Jugendliche möchte sie der Verantwortung gerecht werden, die daraus erwächst.

Übrigens Pythagoras. Pythagoras von Samos (griechisch Πυθαγόρας - * um 570 v. Chr. auf Samos; † nach 510 v. Chr. in Metapont in der Basilicata) war ein antiker griechischer Philosoph (Vorsokratiker) und Gründer einer einflussreichen religiös-philosophischen Bewegung. Aber bei TK-LOGO steht mehr .,.

[ #MINTsprint ] ⇒

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen